Fußball-Landesklasse: Erste Zu- und Abgänge stehen fest – Testspiele am Wochenende

Es geht wieder rund auf den Fußball-Plätzen. Die Landesklasse-Vertreter des VfB Empor Glauchau, Fortschritt Lichtenstein, Meeraner SV und Oberlungwitzer SV haben das Training aufgenommen und bereiten sich auf den ersten Rückrundenspieltag am 22. und 23. Februar vor.

Die beste Startposition hat der VfB Empor. Die Glauchauer (33Punkte) liegen nur einen Zähler hinter Spitzenreiter Marienberg auf Platz 2. Trainer Lutz Wienhold freut sich über zwei Neuzugänge. Mit Eric Fischer wechselt ein Spieler von der zurückgezogenen Oberliga-Mannschaft des VfL 05 Hohenstein-Ernstthal nach Glauchau. Der Abwehrspieler lief bereits von 2014 bis 2017 für den VfB Empor in der Sachsenliga auf. Zweiter Neuer ist Torwart Nicolas Kriebel. Zudem steht Louis Eibisch wieder zur Verfügung, der ein halbes Jahr ausgefallen war. „Er ist auch wie ein Neuzugang“, so Wienhold. Zudem wird A-Jugendspieler Nick Kaufmann die Vorbereitung bei den Männern mit absolvieren.

Noch keinen Neuzugang gibt es in Lichtenstein (8. Platz/22 Punkte) zu vermelden – obwohl es über einige VfL-Spieler Gerüchte gab. „Da ist nichts dran. Ich weiß nicht, wer das in die Welt gesetzt hat“, sagt Trainer Mirko Ullmann. Dagegen schließen sich die kaum berücksichtigten Damian Adamczewski und René Glumm dem Kreisoberligisten TSV Crossen an. Nicklas Richter wechselt zum Meeraner SV. „Wenn sich was ergibt, holen wir vielleicht noch einen Spieler. Aber wir machen nichts verrücktes“, sagt Ullmann.

Weitere Neuzugänge neben Nicklas Richter sind beim Meeraner SV (10./20) noch nicht spruchreif. Fabian Krabacz und Richard Seifert werden den Verein verlassen.

Der Oberlungwitzer SV (9./21) trainiert bisher nur in der Halle und wechselt erst am Donnerstag zum Freiluftfußball. Neuzugänge wurden bisher nicht verpflichtet. Während die anderen drei Teams bereits am Wochenende ihre ersten Tests bestreiten, haben die OSV-Spieler frei. Das erste Vorbereitungsspiel ist am 2. Februar gegen den TSV Crossen geplant. (ewer/mpf)

TestspieleSamstag – 12.15 Uhr: Meeraner SV – FSV Zwickau (A-Junioren) (Richard-Hofmann-Stadion, Meerane); 13 Uhr: Chemnitzer FC (A-Junioren) – Fortschritt Lichtenstein (Sportforum Chemnitz); Sonntag – 14Uhr: VfB Empor GlauchauSV Kottengrün (Sportpark an der Meeraner Straße, Glauchau)