1. Alle News auf Facebook

    Alle Beiträge auf    faceb          sowie „Alten Herren“  faceb

     

  2. SSV-Teams zeigen erneut sehr starke Leistungen in der Halle

    Der SSV Fortschritt Lichtenstein kann erneut auf ein tolles Turnierwochenende zurückblicken. Dabei wurde die ohnehin schon gute Leistung der letzten Woche sogar noch einmal übertroffen, aber der Reihe nach…Bereits am Freitag trat unsere erste Männermannschaft beim Hallenturnier in Neukirchen/Erz. an und konnte dieses gewinnen. Zusätzlich zu diesem Erfolg und einer Erdbeertorte, wurde Robert Zurek als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet. Am Samstagvormittag, starteten dann die alten Herren in ihr eigenes Hallenturnier im Sportzentrum Lichtenstein. Auch dieses wurde bei einem Torverhältnis von 17:4 gewonnen. Die weiteren Podestplätze belegten die beiden Mülsener Mannschaften Blau-Gelb und der SV Niclas, außerdem wurde Sven Hempel mit 8 erzielten Treffern Torschützenkönig. (mehr …)

  3. SSV blickt auf erfolgreiches Turnierwochenende zurück

    Der SSV Fortschritt Lichtenstein, kann mit dem vergangenen Turnierwochenende mehr als zufrieden sein! Bereits am Samstag, belegten unsere E-Junioren beim sehr gut besetzten Elli-Spirelli-Cup den 5. Platz. Das Platzierungsspiel gewann man gegen den FC Stollberg mit 2 zu 1, wobei laut Trainer Marcel Eifert, „mit etwas Glück und besserer Konzentration“ sogar noch mehr drin gewesen wäre! Sieger wurde der FC Eilenburg, SSV-Keeper Florian Raths wurde als bester Torhüter ausgezeichnet.

    Am Samstag stieg dann auch unsere Zweite in die Hallensaison ein. Beim Turnier der zweiten Mannschaften der SG Motor Thurm, wurde das Finale denkbar knapp verpasst und sich ein sehr guter 3. Platz erspielt. (mehr …)

  4. Jahresrückblick des SSV Lichtenstein Abteilung Fußball

    Der Vorstand der Abteilung Fußball möchte an dieser Stelle allen Eltern, Großeltern, Fahrern und „Taxis“ für unsere Nachwuchskicker danken. Dies gilt auch für alle Betreuer und Trainer, für die doch sehr schwierigen Bedingungen im zweiten Halbjahr für den Trainings- und Spielbetrieb. Danke.

    Der Stadionumbau ist mittlerweile abgeschlossen, so dass ab Spielbeginn 2017 (wenn das Wetter mitspielt) alle wieder an einer Stätte Fußball spielen. (mehr …)

  5. 1. Platz beim Ortmannsdorfer Hallenturnier

    Auch beim 2. Turnier im Dezember, dieses Mal veranstaltet vom SV Ortmannsdorf, waren die Lichtensteiner AH erfolgreich. Nach Platz 3 vor zwei Wochen konnte dieses Mal das Turnier nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewonnen werden. Dazu kommt noch, dass Daniel Sieber als bester Torschütze ausgezeichnet wurde. Die Spiele im Einzelnen: (mehr …)

  6. Pokalachtelfinale SV 46 Mosel – SSV Lichtenstein 0:11 (0:5)

    Der SSV Lichtenstein sicherte sich durch eine souveräne Leistung den Einzug ins Pokalviertelfinale. Das Spiel war gegen einen stark ersatzgeschwächten Gegner nach Toren von Florian Hüttig (6.), Jörg Laskowski (7.) und Erik Kasper (9.) schnell entschieden. Nach einigen Aluminiumtreffern von Jörg Laskowski ließ die Konzentration beim SSV etwas nach. Die Aktionen wurden nicht mehr konsequent ausgespielt und Mosel schafften es des Öfteren in Lichtensteiner Hälfte. (mehr …)

  7. Pokalachtefinale

    im letzten Pflichtspiel des Jahres tritt unser SSV im Kreispokal beim SV Mosel an. Gespielt wird am Sonntag den 27.11.2016 um 12:30 Uhr im Westsachsenstadion (Geinitzstraße) in Zwickau.

  8. Fußball – Senioren treten oft auswärts an

    Lichtenstein. Die Senioren der SSV Fortschritt Lichtenstein waren in diesem Spieljahr oft auf fremden Sportplätzen im Einsatz. Durch den Umbau des Stadions in Lichtenstein wurden 6 Heimspiele und 25 Auswärtspartien ausgetragen. Dabei gab es 19 Siege, 6 Unentschieden und 6 Niederlagen. Das Fortschritt-Team hat die Saison mit 102:54 Toren beendet. Daniel Sieber hat die meisten Spiele bestritten. Er stand 30-mal auf dem Platz. Sieber trug sich 23-mal in die Torschützenliste ein. Zweitbester Torschütze war Mario Schneider. Er war 22-mal erfolgreich.

  9. SSV ist Herbstmeister

    SSV Fortschritt Lichtenstein – SG 48 Schönfels 3 : 1 ( 2 : 0 )

    Der SSV Fortschritt Lichtenstein hat sein Heimspiel gegen den Tabellenletzten SG 48 Schönfels gewonnen und ist damit Herbstmeister in der Kreisoberliga. Dabei gelang dem SSV ein absoluter Traumstart, denn bereits nach drei Minuten erzielte Top-Torjäger Rico Bär das 1 zu 0. In der 7. Minute fiel dann schon das zweite Tor für die Fortschritt-Kicker. Diesmal traf Erik Kasper, unter gütiger Mithilfe von SG-Keeper Matzat,  mit einem platzierten Schuss von der Strafraumgrenze. Danach zog sich Lichtenstein wie so oft zurück und die Gäste kamen besser ins Spiel. (mehr …)